Paragraph 27, Artikel 5 des neuen LHG

Abweichend von § 25 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 gehören dem Fakultätsrat auf Grund von Wahlen 23 stimmberechtigte Mitglieder an, davon

  1. zwölf hauptberufliche Professoren der Universität. Jeweils mindestens zwei Professoren müssen einem operativen und einem konservativen sowie einer einem klinischtheoretischen und einem nichtklinischen Fach sowie der Zahnmedizin angehören, die zugleich Abteilungsleiter sein können. Mindestens sechs Professoren müssen Abteilungsleiter sein,
  2. vier Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter,
  3. ein sonstiger Mitarbeiter,
  4. sechs Studierende.

Das Juralette ist ein Spezialservice des UNiMUT: Bei jedem Aufruf bekommt ihr einen neuen Artikel des LHG-Entwurfs für Baden-Württemberg von 2003

Noch ein Artikel